Notenschrift 5 - MiSchyMusic Unterricht

Top Banner Mischymusic
Logo Mischymusic
Einkaufswagen
Menü:
Logo MischyMusic
Direkt zum Seiteninhalt

Notenschrift 5

Tutorials

Die Noten-Story (5/7)

Ausreisser: Andere Schlüssel
Problem: Wenn ich versuche, die Töne eines Kontra-Bass oder einer Piccolo-Flöte zu notieren brauche ich unendlich viele Hilfslinien...!?
Lösung: Neben der Violine gibt es noch andere Instrumente, die einen anderen Tonumfang haben. Für manche Instrumente/Tonlagen gibt es einen eigenen Notenschlüssel. So vermeidest du, viele Hilfslinien lesen zu müssen - denn das ist unübersichtlich.
Für die Instrumente, die hier bei MischyMusic unterrichtet werden, ist auch der Bass-Schlüssel wichtig. Er ist für die tiefen Töne zuständig und wird deshalb für die linke Hand des Klaviers, des Akkordeons und des Keyboards genutzt.
Der Bass-Schlüssel ging aus dem Buchstaben F hervor und heißt aus diesem Grund alternativ F-Schlüssel:

Entwicklung des F-Schlüssels
Entwicklung des G-Schlüssels
Der F-Schlüssel wird auch
Bass-Schlüssel genannt
Streiche mit der Maus über das Bild
Auch beim Bass-Schlüssel kannst du die Stammtonreihe anlegen und diese wiederholen, bis sie das 5-Linien-System ausfüllt:
Noten im F-Schlüssel
Die Noten im F-(Bass-)Schlüssel

Zurück zum Seiteninhalt