Keyboardunterricht bei MischyMusic - MiSchyMusic Unterricht

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unterricht > Fächer

Literatur für Keyboard

Für angehende Keyboarder empfehle ich wärmstens die Integration von Split-Play und Piano-Play in das Unterrichts-Konzept.

Bei diesen beiden Keyboard-Spielarten lernst du mit der linken

Im Gegensatz hierzu eröffnet sich dir mit Split- und Piano-Play

  • eine weitaus größere Auswahl an Literatur und Stilrichtungen (quasi die gesamte Jazz- und Klavierliteratur)

  • die Möglichkeit, in einer anspruchsvolleren, guten Band Keyboarder zu werden

Das Keyboard als Bandinstrument


Wird das Keyboard im Zusammenspiel mit anderen Instrumenten z.B.  im Band- oder Orchester-Kontext eingesetzt, so sind teilweise andere Faktoren zu beachten als beim Solo-Spiel.

Hand eine eigene Stimme zu spielen (und nicht nur die Begleit-Akkorde zu halten). Beim Piano-Play spielst du mit beiden Händen den gleichen Sound, während beim Split-Play die

Falls es nötig ist und wenn du das möchstest, können wir diese Faktoren im Unterricht gern thematisieren und erarbeiten.


Auch stehe ich

linke Hand einen anderen Sound spielt als die rechte (z.B. links ein Baß-Instrument, rechts ein Melodie-instrument)

Dadurch erweitern sich deine musikalischen Möglichkeiten erheblich:

Ein Keyboarder, der ausschließlich mit Begleitautomat spielen kann, beschränkt sich damit auf

  • Unterhaltungs-musikalische Literatur (U-Musik)

  • Solo-/Alleinunterhalter-Spiel



All dies ist natürlich nur eine Empfehlung, ein Angebot. Wenn du sagst, du brauchst die zusätzlichen Optionen nicht, so ist dies auch kein Problem.

Insbesondere im Keyboard-Unterricht für jüngere Kinder empfehle ich jedoch wärmstens, ein breites Spektrum verschiedener Literatur-Sparten zu besprechen, damit das Kind sich auf einer gesunden Wissensbasis einen eigenen Geschmack bilden kann.


deiner Band bei Bedarf gern als Berater/Coach zur Seite und unterstütze euch bei den Proben.


Wie du siehtst, hast du bei Mischymusic die Möglichkeit, dich umfassend solistisch und bandmäßig ausbilden zu lassen.


Seite
1  2  3


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü